Dienstag | 11.05.2010  bis  Freitag | 11.06.2010
KunstKreisKunst - Abstrakte Impressionen
Ausstellung des Kunstkreises Betzdorf

Aus den Stadtgesprächen Betzdorf bildete sich im Jahr 2008 zunächst ein zweiköpfiges Projektteam „Kunst“ mit Helmut Riekel und Emily Woost, das die Förderung von Kunst und Kultur anstrebte.
Der daraus entstandene Kunstkreis Betzdorf, der in den folgenden Jahren auf 19 Mitglieder anwuchs, hat sich zum Ziel gesetzt, eine aktive Kunst- und Kulturszene zu installieren, die in die nähere und weitere Umgebung ausstrahlen soll. Seit der Gründung hat sich der Kunstkreis Betzdorf mit einigen Gruppen- und Einzelausstellungen im heimischen Raum präsentiert.
Sechs Mitglieder (Marion Berger, Steffi Elmer, Wolfgang Elmer, Kai Uwe Körner, Helmut Riekel, Günter Thibaut) stellten im Kreishaus Altenkirchen unter dem Thema “KunstKreisKunst“ Ihre abstrakten Impressionen aus.

Die Gemeinsamkeit der gezeigten Arbeiten war ein Ordnen oder Komponieren mit Farben, Kontrasten, Linien und geometrischen Formen, ohne das dabei die Abbildung von Gegenständen beabsichtigt ist. Dabei war Dingliches in Ansätzen oder in stark abgewandelter Form noch erkennbar. Freie Gestaltung bestehend aus Formen und Farben, ohne real erkennbare Gegenstände wieder erkennbar abzubilden war ebenfalls ein Weg, welcher von einigen Teilnehmern/innen beschritten wurde.

Alle sechs Künstler/innen arbeiten auf einem hohen professionellen Niveau und haben sich durch zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland bekannt gemacht.

Folgende Künstlerinnen und Künstler haben eine Auswahl ihrer Arbeiten gezeigt:
Marion Berger (Malerei), Steffi Elmer (Malerei/ Collagen), Wolfgang Elmer (Malerei/ Collagen), Kai Uwe Körner (Malerei), Helmut Riekel (Collagen/ Malerei) und Günter Thibaut (Informelle Malerei).

Zur Ansicht der Einladung (pdf) klicken Sie hier!

Virtuelle Galerie:


Vernissage:

Hinter den Kulissen:

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*