Kai-Uwe Körner

1961 in Darmstadt geboren

Vita:

  • 1980 Abitur, Beginn des Kunst- und Germanistikstudiums an der Universität Bremen
  • 1981 Studium an der Gesamthochschule Kassel fortgesetzt Schwerpunkt Fotografie bei Prof. Floris Neusüss und Prof. Günter Rambow
  • 1990 Kunstlehrer am Freiherr-vom-Stein Gymnasium in Betzdorf-Kirchen
  • 1997 Lehrer an der Deutschen Schule Barcelona
  •  ab 2003 wieder am Gymnasium in Betzdorf

 Ausstellungen (Auswahl):

  • 1993 Stadthalle Betzdorf (E)
  • 2001 Celler de Can Ginestar de Sant Just Desvern, Barcelona (E)
  •  2002 Transformaciones Centro Cultural Círculo del arte Barcelona (Gr)
  •  2003 Galerie questio d’art, Barcelona (E)
  • 2004 Galerie questio d’art, Barcelona (E)
  • 2006 Westerwälder Kunsttage, Altenkirchen (Gr), Stadthalle Betzdorf (E)
  •  2007 WWZZ – “Tradition und Moderne”, Dierdorf, Kunstwechsel, Siegen (Gr)
  • 2008 ASK: “dreimalneu”, Siegen (Gr), Kunstwechsel;Siegen (Gr)
  • 2009 Stadthalle Betzdorf (Gr)

Preise (Auswahl):

  • 1980 1. Preis des Fotowettbewerbs der Bayrischen Vereinsbank “Jugend beim Sport“
  •  1981 Fotomagazin: Bild des Monats, Rubrik “Jugend fotografiert“
  • 1982 2. Preis beim Dr. Walther-Heering-Preis 1981 für die Jugend
  • 1984 3. Preis in der Fotozeitschrift Foto Creativ
  •  2000 Neukonzeption und grafische Gestaltung der MEMORIA – JAHRBUCH der Deutschen Schule Barcelona
  • 2001 Artikel in KUNST&UNTERRICHT Heft 251.April
Veröffentlicht unter Künstler | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*