Freitag | 12.10.2007  bis  Freitag | 09.11.2007
Mystik eines Wanderers
Ausstellung des russich-jüdischen Künstlers Valery Korenblit (Sonin)

Unter dem Thema „Mystik eines Wanderers“ präsentierte der russich-jüdische Künstler Valery Korenblit (Sonin) seine einmaligen Werke in den Fluren und im Foyer der Kreisverwaltung.

Sonin beschäftigt sich nahezu ausschließlich mit der Malerei, wobei Graphik und die Ölmalerei im Mittelpunkt seines schöpferischen Werkes stehen. In seinen Bildern scheinen viele Handlungen gleichzeitig nebeneinander zu existieren. Sie spiegeln Erinnerungen, Träume, aber auch Wünsche, Sehnsüchte und nicht zu letzt Visionen wider. Seine Bilder laden den Betrachter ein, sich auf eine Entdeckungsreise zu begeben, in das Innere eines Menschen und die Vielfältigkeit der Menschheit überhaupt. Seine vielsagenden Bilder laden zu immer neuen Betrachtungsweisen ein.

Zur Ansicht der Einladung (pdf) klicken Sie hier!

Virtuelle Galerie:

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*