Kinderbilder bringen Formen und Farben ins Kreishaus

Auf eine “Reise in die Welt der Formen und Farben“ begaben sich jüngst die Kinder der Ev. Kindertagesstätte Arche Altenkirchen. Die dabei entstandenen kreativen Werke präsentieren sie nun vom 5. bis 22. Dezember in einer Ausstellung in der Kreisverwaltung.
Landrat Michael Lieber eröffnet die Bilderschau am Montag, den 5. Dezember um 15 Uhr im Foyer für die Öffentlichkeit.
Die kleinen Künstler erlebten über mehrere Workshops hinweg viel Freude beim eigenen künstlerischen Gestalten. Neben freien Maleinheiten lernten die Kinder namhafte „große Künstler“, wie Paul Klee und Joan Miro kennen. Im Malprozess begleitete sie die bildende Künstlerin, Katharina Otte-Varolgil.
Dass das Malen gerade im Vorschulalter für Kinder eine wichtige Ausdrucksform ist  belegen die farbstarken und ausdrucksvollen Bilder eindeutig.
Die Eröffnung der Ausstellung „Reise in die Welt der Formen und Farben“ wird musikalisch von Kindern des Musikprojektchores Arche mit weihnachtlichen Liedern gestaltet. Die Kindergruppe subsTANZ rundet die Veranstaltung mit einer improvisierten, tänzerischen Darbietung ab.
Die Ausstellung kann bis zum 22. Dezember zu den allgemeinen Öffnungszeiten der Kreisverwaltung besucht werden.

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*