Georg Mombour

Vita:

  • 1952 in Wissen geboren, dort Abitur am Kopernikus-Gymnasium
  • Studium der Anglistik, Germanistik und Philosophie an den Universitäten Bonn und Siegen
  • nach Staatsexamen und Referendariat seit 1981 im Schuldienst mit den Fächern Englisch und Deutsch
  • seit 1983 in Betzdorf, dort seit 1991 zweiter stellvertretender Schulleiter
  • seit 1998 Schulleiter des Kopernikus-Gymnasiums Wissen
  • erste Kohlezeichnungen zur Schulzeit
  • nach langer Pause Wiederbeginn mit Kohleversuchen und Kaltnadelradierungen
  • seit 1996 „mit Öl unterwegs“, überwiegend Ölfarben oder Ölfarben mit Mischtechnik kombiniert auf Leinwand
  • Impulse durch Lyrik, z. B. aus der Zeit des Expressionismus, durch Musik (Jazz),
  • zu Beginn auch Zitieren interessanter Maler wie z. B. Böcklin, Tessmer, Middendorf
  • Experimentieren in der eigenen Farbherstellung aus Pigmenten: Leimfarben, Ölfarben, Tempera
  • Entwicklung hin zum pastosen Farbauftrag im eher expressiven Gestus
Veröffentlicht unter Künstler | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*